(c) 2007 YOU CAN USE THIS TEMPLATE.. FOR MORE TEMPLATES VISIT... WWW.HEXAGORA.COM. | DESIGN BY CALLEHOST.COM
Über uns
Lassen Sie mich eine Geschichte erzählen,

im Jahr 1957 trafen sich in der Gaststätte Reckord 7 Männer, um den Menschen vom "Dorf im Wald" erneut einen Spielmannszug zu schenken. Zwar gab es bereits in den 20er Jahren einen Spielmannszug, aber dieser fand sich nach dem Kriege nicht mehr zusammen. So wurde der neue Verein als Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr gegründet. Die Proben begannen und schon bald konnte der erste Auftritt begangen werden.

Schon 1960 konnte anlässlich der 1100-Jahr-Feier der "Große Zapfenstreich" einem zahlreichen Publikum präsentiert werden. Zahlreiche weitere Auftritte folgten. Bald wurde der Heimatverein Herzebrocks die "Heimat" des Spielmannszuges.

Der Spielmannszug gedieh prächtig. Ein wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit war - und ist bis heute - die Jugendarbeit und Nachwuchsförderung. So konnte in den 70er Jahren sogar ein eigener Jugendspielmannszug auftreten.

In den 90ern wechselte der Spielmannszug als Ganzes erneut seine Heimat. Er wurde eine Kompanie der Schützengilde. Nachdem die Flöten schon seit Jahren nach Noten ausgebildet wurden, folgten nun nach und nach auch die Trommler.

Seit 2002 ist der Spielmannszug der Schützengilde Herzebrock e.V. ein selbständiger eingetragener Verein. Die Namensgebung bekräftigt unsere Verbundenheit zur Schützengilde Herzebrocks und dem Schützenwesen im Allgemeinen.

Vielleicht sehen wir uns ja mal auf einem unserer Auftritte. Sollten Sie Interesse haben, selber mitzumachen oder haben Fragen, sprechen Sie mich einfach an.

Mit Spielmannsgruß,
"Gut Spiel"
A. Hütt
Ehrenvorsitzender
Dynamic HTML Editor